Aktuelles – hÖHRlive 2020/21

Eigentlich sollten die Rockmusik-Begeisterten aus Öhringen und Umgebung wieder begeisternde Konzerte im Jugend- und Kulturhaus Fiasko ab Oktober wieder erleben können. Eigentlich wollten die Organisatoren von hÖHRlive um Jessi Kaiser und den Gruppen in der Hauskonferenz Fiasko die nächste Konzertreihe planen. Doch die Pandemie macht allen Beteiligten einen ordentlichen Strich durch die „Rechnung“ sprich Planung. Zwar besteht ein genehmigtes Hygienekonzept für das Jugend- und Kulturhaus, aber es gibt nicht den Raum für das Musikereignis, für das hÖHRlive steht. Deshalb werden die Verantwortlichen den weiteren Verlauf der Pandemie und die damit verbundenen Vorschriften beobachten. In der Hauskonferenz des Fiaskos im November soll neu darüber beraten werden, ob sich in der Zwischenzeit weitere Möglichkeiten für einen lockeren und ungezwungenen Konzertgenuss ergeben.

Bis dahin wünschen die Verantwortlichen von hÖHRlive allen Freunden und Zugeneigten von hÖHRlive alles Gute und – bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.